16.12.2017 / Aktuelles

U.S.-Schulprojekt Spangdahlem: Sporthallenbau und erste Fensterfronten

Beim 57-Millionen-Euro-Projekt in Spangdahlem (Rheinland-Pfalz) wurden zuletzt unter anderem die Tribünen und Dachstrahlträger der künftigen High-School-Sporthalle gesetzt.

Auch die ersten Fensterfronen der künftigen Middle School and High School nehmen Gestalt an. Trotz kalter Witterung mit Schnee und Regen gehen die Bauarbeiten im Eifelkreis Bitburg-Prüm zügig voran.

Beide Schulen werden in einem Gebäudekomplex mit einer klaren funktionalen Trennung untergebracht. Dazu gehören auch zwei separate Sporthallen. Der Bau des Schulzentrums erfolgt nach den energetischen Anforderungen für eine „LEED Silver”-Zertifizierung des U.S. Green Building Council.

Projektinfo zurück

Share this:

Sprachauswahl