29.09.2017 / Aktuelles

Erfolg in Bad Boll: Gemeinderat votiert einstimmig für unser Feuerwehr-Konzept

Der Gemeinderat in Bad Boll hat uns gestern Abend einstimmig mit der Planung des neuen Feuerwehrhauses beauftragt. Der Entscheidung ging ein mehrstufiges Auswahlverfahren voraus. Wir freuen uns auf das Projekt!

Um insbesondere die Fahrzeuge unterbringen zu können, muss der Baukörper über mindestens zwei lange Außenseiten verfügen. Unser Konzept sieht vor, die landschaftlich reizvollen Blickachsen Richtung Süden möglichst wenig zu verstellen.

Um dies zu erreichen, wird der längliche Baukörper im rechten Winkel zur Hauptverkehrsstraße (Badstraße) platziert. Die Einsatzfahrzeuge können so einerseits problemlos direkt auf die Straße einfahren. Andererseits bleiben die Sichtbeziehungen in die Landschaft weitestgehend erhalten.

zurück

Share this:

Sprachauswahl